Froschkönig Paartherapie-Workshop - neue Wege zum gemeinsamen Glück

Küssen Sie Ihre Beziehung wach!

Der Froschkönig-Blog

Auf der folgenden Seite findet ihr nach und nach Neuigkeiten zu unterschiedlichen Gebieten in Sachen Beziehungsprobleme sowie Berichte und Informationen über den Workshop „Froschkönig“.

Beim Stöbern durch die verschiedenen Einträge werdet ihr auf erste Hilfestellungen und Tipps stoßen, um beispielsweise Trennungsangst, Eifersucht oder Langeweile in der Partnerschaft zu überwinden. Verschafft euch einen Überblick, worauf es in einer Beziehung ankommt: Respekt, Kommunikation und der Wille, niemals aufzugeben. Gemeinsam könnt ihr wieder zueinander finden, euch neu kennen- und lieben lernen.

Die Beiträge sollen euch als Denkanstöße dienen und euch dazu anregen, miteinander Gespräche zu führen. Wie könnt ihr wieder zueinander finden? Wie könnt ihr die Gefühle eures Partners verstehen? Wie könnt ihr eurem Partner eure Gefühle deutlich machen? Es werden viele Fragen und Probleme aufgeworfen, die unlösbar zu sein scheinen. Aber hier könnt ihr erste Antworten finden, erste Lösungsansätze anschauen, die wir gemeinsam im Workshop „Froschkönig“ eingehend behandeln werden. Nehmt euch Zeit, um die Einträge in Ruhe auf euch wirken zu lassen.




Paartherapie Amberg: Beschreitet neue Kommunikationswege in eurer Beziehung

Geschrieben am: 01. 02. 2018 | von: Froschkönig
Eure Beziehung lebt von Kommunikation. Dabei sind aber nicht nur die Dinge, die ihr zueinander sagt entscheidend, sondern auch die Aussagen, die ihr nicht in Worte fasst. Ihr sprecht mit eurem ganzen Körper – Gesten und Mimik spielen dabei eine wichtige Rolle. Missverständnisse können entstehen, wenn ihr zum Beispiel unbewusst eine Körperhaltung einnehmt, die abwehrend wirkt. Dabei möchtet ihr eurem Partner, eurer Partnerin eigentlich eine nette Botschaft überbringen, doch diese verliert ihre Wirkung, weil sie von ihm oder ihr anders



Eheprobleme zu bewältigen bedarf eurer Zusammenarbeit

Geschrieben am: 18. 01. 2018 | von: Froschkönig
Lächelndes, älteres Ehepaar
Eine Partnerschaft bedeutet, dass ihr einen Menschen gefunden habt, dem ihr vertraut, wertschätzt und auf den ihr euch verlassen könnt. Um diese innige Beziehung einzugehen, zu hüten und gedeihen zu lassen, müsst ihr miteinander kommunizieren, einander zuhören und den jeweils anderen an euren eigenen Gedanken und Gefühlen teilhaben lassen. So schafft ihr eine sichere Grundlage für eine glückliche Beziehung, die sich durch einen respektvollen Umgang auszeichnet. Ihr müsst aber auch akzeptieren, dass in einer lang geführten Partnerschaft im Lauf der



Konstruktive Kommunikation: So könnt ihr eure Beziehungskrise überwinden

Geschrieben am: 13. 12. 2017 | von: Froschkönig
Kommunizieren bei einer Tasse Kaffee
Um eure Eheprobleme zu bewältigen, ist es wichtig, dass ihr richtig miteinander kommuniziert. Nur so könnt ihr eine Vertrauensbasis schaffen, in der ihr euch gegenseitig voll und ganz versteht. Auf diese Weise bringt ihr eure Gefühle zum Ausdruck, ohne abzuschweifen oder abzulenken, und euer Partner, eure Partnerin kann diese verstehen und respektieren. Wenn ihr eure Gedanken mitteilt und euer Mann, eure Frau diese aufnimmt, dann ist der Weg geebnet, gemeinsam eine Lösung zu finden, die euch beide zu einem zufriedenstellenden



Trennung oder nicht – die Beziehung im Stillstand

Geschrieben am: 22. 09. 2017 | von: Froschkönig
Trennung oder nicht - Wenn die Beziehung still steht
In eurer Ehe treten immer mehr Probleme auf? Schon länger habt ihr das Gefühl, dass eure Beziehung zum Stillstand gekommen ist. Jegliche anfängliche Leidenschaft ist verflogen, untergegangen in der Routine des Alltags. Jetzt befindet ihr euch in einer Situation, in der ihr und euer Partner, eure Partnerin euch nur noch anschweigt, immer nur derselbe Trott herrscht und ihr mehr alleine als zusammen macht. Das Glücksgefühl ist verschwunden und die Sorge, ob dieser Zustand noch auszuhalten ist, wächst an. Euch plagt



Versöhnung nach einem Streit – findet zurück zur Harmonie

Geschrieben am: 04. 09. 2017 | von: Froschkönig
Versöhung nach einem Streit - Zur Harmonie zurückfinden
Das Vertrauen in die Beziehung kann durch ständige Streitigkeiten sehr leiden. Sowohl große als auch kleine Streitpunkte belasten eure Partnerschaft zusehends. Grenzen, auf die ihr euch zuvor geeinigt habt, werden überschritten und Regeln missachtet. Dazu kommt, dass ihr immer einen Schuldigen sucht, ob euch selber oder euren Partner, eure Partnerin. Emotionen kochen über, ihr schaukelt euch gegenseitig auf und schnell ist die Stimme lauter, als sie sein sollte und die Wortwahl nimmt ebenfalls einen ganz anderen Ton an. Dadurch ist



Kommunikationsregeln in der Partnerschaft: Wir reden nicht mehr miteinander

Geschrieben am: 23. 08. 2017 | von: Froschkönig
Auch eine Partnerschaft braucht Kommunikationsregeln
Egal, was man sagt, es ist falsch. Kennt ihr dieses Gefühl? Kommt es in eurer Partnerschaft oft zu Streit oder unangenehmen Schweigen? Seid ihr an einem Punkt angelangt, an dem ihr nicht mehr wisst, was ihr sagen sollt, denn es wird entweder falsch aufgefasst oder ignoriert? Dann ist es an der Zeit, eure Kommunikation zu überprüfen und zu ändern. So vieles hängt davon ab, wie ihr euch begegnet, welchen Ton ihr verwendet und wie ihr euch verhaltet. Bei Gesprächen seid



Sex in der Partnerschaft: Wieder mehr Pepp in die Beziehung bringen

Geschrieben am: 23. 08. 2017 | von: Froschkönig
Wenn es mit dem Sex in der Partnerschaft nicht mehr klappt
Sex in der Partnerschaft ist ein wichtiger Aspekt im Leben miteinander und kann zu einem Streitpunkt führen. Dabei sollen die intimen Kontakte eure Verbindung stärken und vor allem auch Spaß machen – und zwar für beide Parteien gleichermaßen. Wenn das in eurer Beziehung nicht mehr der Fall ist, wird es Zeit etwas zu ändern. Dabei kann es verschiedene Gründe haben, warum ihr mit eurem Liebesleben nicht mehr zufrieden seid. Will euer Partner oder eure Partnerin ständig nur noch Sex, wobei



Eine neue Beziehung mit Kind, aber mein Kind mag den neuen Partner nicht

Geschrieben am: 11. 08. 2017 | von: Froschkönig
Mein Kind mag meinen neuen Partner nicht
Die Liebe zu finden, ist etwas Wunderbares! Besonders wenn ihr nach einer Trennung wieder einen Menschen gefunden habt, mit dem ihr euer Leben teilen möchtet. Aber bei euch hängt der Hausfrieden schief, weil euer Kind den neuen Partner oder die neue Partnerin nicht mag? Eine neue Beziehung mit Kind ist eine Herausforderung, die den einen oder anderen Konflikt mit sich bringen kann. Dann ist es wichtig, dass ihr behutsam miteinander umgeht, um ein harmonisches Familienleben zu erreichen.   Dabei steht



Langeweile in der Partnerschaft – War das alles?

Geschrieben am: 18. 07. 2017 | von: Froschkönig
Meine Partnerschaft ist langweilig - War es das jetzt schon?
Jeden Tag dasselbe. Jeden Tag dieselben Fragen („Wie war die Arbeit?“). Jeden Tag dieselben Antworten („Gut.“). Es ist Langeweile in eurer Partnerschaft eingekehrt. Sogar zu besonderen Anlässen, wie eurem Hochzeitstag oder dem gemeinsamen Urlaub macht ihr immer nur dasselbe. Ihr geht in dasselbe Restaurant und bucht dasselbe Hotel. Weder überrascht ihr euren Partner, eure Partnerin, noch bereitet er, sie eine Überraschung für euch vor. Die Langeweile hat überhandgenommen und es scheint, als könntet ihr nichts Aufregendes mehr gemeinsam unternehmen. Dadurch



Eifersucht: Wieso macht mein Partner, meine Partnerin alles ohne mich?

Geschrieben am: 23. 06. 2017 | von: Froschkönig
Eifersucht in der Partnerschaft - Wieder zueinander finden
Ihr kennt dieses Gefühl von Eifersucht, wenn euer Partner, eure Partnerin nur noch für sich oder mit Freunden unterwegs ist? Ihr macht gar nichts mehr zusammen? Ihr fühlt euch alleine, obwohl ihr doch zu zweit sein solltet? Wenn ihr schon sehr lange zusammen seid, dann kann es passieren, dass aus dem anfänglichen „WIR“ der Beziehung zwei „Ichs“ entstehen, die nur noch nebenher leben statt miteinander. Ihr fühlt euch ausgeschlossen, und seid eifersüchtig auf diejenigen, mit denen eurer Mann, eure Frau